Einrichtung

Die Einrichtung eines Terrariums richtet sich danach, welche Tiere das Terrarium bewohnen sollen. Jede Art stellt andere Anforderungen an seine Umgebung. Ziel sollte es sein, mit der Einrichtung den natürlichen Lebensraum nachzuempfinden. Regionstypische Pflanzen, Äste oder Steinaufbauten dienen dazu, das Terrarium naturgetreu einzurichten.

Auch die Auswahl des richtigen Substrates sollte anhand des im natürlichen Lebensraum vorhandenen Untergrundes stattfinden.

Häufig anzutreffende Naturmerkmale wie große Wasserstellen können im Terrarium nachgebaut werden. Sie ergänzen das Gesamtbild des Terrariums und verbessern das benötigte Klima.


einrichtung
Tropenterrarium

einrichtung
Äste & Decofrosch

einrichtung
Bambus


einrichtung
Waldterrarium

einrichtung
Schieferplatte

einrichtung
Äste und Gräser

Navigation
Datum Uhrzeit Uhr

Einrichtungs- gegenstände


Viele Dinge die sich für eine schöne Einrichtung nutzen lassen, findet man auch in unseren heimischen Wäldern und Gärten.

Wenn der Nachbar seine Obstbäume stutzt, fallen meist sehr brauchbare Äste für dass Terrarium ab.

Auch Steine oder Schieferplatten aus einem Steinbruch, oder von einem Weinberg aus der Mosel, passen hervorragend in ein Terrarium.

In vielen Gärten werden Mose aus ästhetischen Gründen entfernt, auch diese sehen in einem Terrarium toll aus.

Es lässt sich so nicht nur Geld sparen, die Gegenstände bringen dem Terrarium auch einen natürlichen look.
Startseite
Portal Forum ... News Sitemap
Planung Terrarien Rückwände Beleuchtung Heizung Luftbefeuchter Einrichtung Galerie Downloads Sonstiges
*** Terrarium-construction Das Terrarienbau Portal ***










































 

Impressum


www.terrarium-construction.de

www.terra-cons.de