Calathea makoyana

Marantaceae - Marantagewächse

Korbmarante

Die etwa 30 cm hohe Blattpflanze aus Brasilien hat schöngezeichnete Blätter. Das Besondere an dieser Pflanze ist, daß sie an Abend die Blätter aufrecht in Schlafposition stellt.

Standort: Die Pflanze gedeiht am besten im warmen Kleingewächshaus oder im ausgebauten Blumenfenster.

Licht: hell, nie direkte Sonne

Temperatur: 20-25 C, nachts mind. 16 C

Feuchtigkeit: für hohe Luftfeuchtigkeit sorgen, mäßig feucht halten, im Winter zimmerwarmes Wasser verwenden

Vermehrung: durch Teilung im Februar/März

Erde: mäßig saure Erde, ideal ist grober Torf mit Nadel- oder Lauberde vermischt, pH-Wert 5,0-5,5

Dünger: in der Hauptwachstumszeit im Sommer alle zwei Wochen 0,1 %ig

Umpflanzen: im Februar/März in grobe, durchlässige Humus- oder Einheitserde, günstig sind sog. Schalentöpfe

Anfällig für: Schildläuse


Aechmea chantinii Aechmea chantinii Aechmea chantinii