Clusia major (Syn. Clusia rosea)

Guttiferae - Guttibaumgewächse

Balsamapfel

Clusia major stammt aus dem tropischen und warmgemäßigten Zentral- und Südamerika und den westindischen Inseln. Die Pflanze wächst als halbephytischer Strauch oder kleiner Baum und erreicht eine Höhe von 2-3m und wird ca. 1-2m breit. Die glänzenden tiefgrünen Blätter sind kurzgestielt und verkehrt eiförmig und werden ca. 8-18cm lang. Im Sommer bekommt sie trichterförmige, rosa oder cremeweisse Blüten in 1- bis 3er Büscheln die ca. 5-8cm breit sind. Ein regelmäßiger Rückschnitt sorgt für schöne Verzweigung. Die sehr einfach zu haltende Zimmerpflanze, besticht durch ihr saftiges Grün, is hervorragend für Hydrokultur geeignet, und gedeiht auch in nicht allzuhellen Räumen.

Licht: helles schattiertes Licht, keine direkte Sonne

Temperatur: mind. 16

Feuchtigkeit: für hohe Luftfeuchte sorgen, Frühling bis Herbst reichlich gießen (keine Staunässe)

Vermehrung: Samen im Frühling bei 19-24 säen; Grünsteckling im Sommer m. Bodenheizung bewurzeln; Abmoosung im Sommer und Frühling möglich

Erde: lehmhaltige, mäßig gedüngte Erde m. Sandanteil 30%

Umpflanzen: am besten im Frühling


Aechmea chantinii