Tillandsia cyanea

Bromeliaceae - Ananasgewächse

Die als Epiphyt in Ecuador wachsende Art bildet eine dichte, etwa 40 cm breite grünblättrige Rosette. Der schwerförmige Blütenstand trägt zahlreiche zweizeilig angeordnete rosa oder rote Deckblätter. Die großen Blüten sind blau, bei Sorten auch rosa. Im Handel werden meist Ausleseformen angeboten. Nach der Blüte stirbt die Pflanze ab, bildet jedoch vorher sog. Kindel, die wiederum nach 2-3 Jahren blühen.

Licht: hell, Schutz vor Sonne im Sommer

Temperatur: Minimum 18C

Feuchtigkeit: im Sommer täglich mit kalkfreiem Wasser übersprühen; Wasser in Blattrosette gießen; im Winter Wassergaben reduzieren, für hohe Luftfeuchtigkeit sorgen, zB durch Aufstellen von Wasserverdunstern

Vermehrung: : durch Abnehmen halb so großer Kindel wie die Mutterpflanze

Erde: Mischung aus Nadelstreu, trockenen, zerkleinerten Buchenblättern, Sumpfmoos und Sand

Dünger: im Sommer die Pflanze alle zwei Wochen mit einer 0,1%igen Volldüngerlösung übersprühen


Aechmea chantinii Aechmea chantinii