AloŽ aristata

Liliaceae - Liliengewächse

Diese stammlose, niedrige AloŽ aus Südafrika bildet eine dunkelgrüne Rosette aus fleischigen Blättern, die von weißen Wärzchen besetzt un am Rand mit Stacheln versehen sind. An einem bis 50 cm hohen Schaft erscheinen im Mai orangerote Blüten.

Licht: volle Sonne (ins Freie stellen), auch im Winter

Temperatur: ab Ende Oktober kühl stellen, im Winter um 5 įC, sonst warm

Feuchtigkeit: wenig, im Winter fast garkeines, so trocken halten, daß die Rosette nur ein wenig schrumpft. Niemals in die Rosette gießen.

Vermehrung: Aus Samen oder durch Abtrennen von Seitentrieben, die man einige Tage abtrocknen läßt und dann steckt.

Erde: Einheitserde mit Sand und Ton oder Lehm vermischt

Dünger: Alle 4 Wochen etwas Kakteendünger.


AloŽ aristata