AloŽ humilis

Liliaceae - Liliengewächse

Diese niedrige, stammlose AloŽ aus Südafrika bildet eine dichte Rosette aus schmalen, bis zu 30 cm langen fleischigen Blättern, die mit hellen Wärzchen besetzt sind. An den hohe Blüteschäften hängen im März/April korallenrote, 3 cm lange Blüten in traubiger Anordnung.

Licht: volle Sonne (eventuell auch ins Freie stellen), auch im Winter

Temperatur: im Winter um 5 įC, sonst warm

Feuchtigkeit: sparsam, im Winter kaum gießen

Vermehrung: Aus Samen oder durch Abtrennen von Nebenrosetten.

Erde: Einheitserde mit Sand und Ton oder Lehm vermischt

Dünger: Von Mai bis Okober alle 4 Wochen etwas Kakteendünger geben.


AloŽ humilis