Vogelspinnen Terrarium

Wichtig ist, das beim Kauf eines Vogelspinnen Terrarium vorher feststehen sollte, welche Vogelspinnenart Ihr später halten möchtet. Denn jede Art hat andere Bedürfnisse. Es empfiehlt sich auch die Größe der ausgewachsenen Spinne im Hinterkopf zu behalten, denn ein Umzug ist für das Tier mit viel Aufregung verbunden und sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Als Richtwert gilt: Die Grundfläche des Terrariums sollte etwa die doppelte Beinspannweite der Vogelspinne betragen, im besten Fall aber eher noch mehr. Bei einer Beinspannweite von 25 Zentimetern, ergibt das eine Seitenlänge von mindestens 50 Zentimetern. Bodenbewohner benötigen eine größere Grundfläche als Baumbewohner, deren Terrarium dafür höher sein sollte. Also achtet beim Kauf genau auf die Bedürfnisse des Tieres.

Wie das richtige Terrarium für die Vogelspinne finden

Gerade die Auswahl an Terrarien ist sehr groß. Für Vogelspinnen eignen sich vor allem Varianten aus Glas oder Kunststoff, während sich bei Schlangen zum Beispiel, eher ein Holz Terrarium anbietet. Wer handwerkliches Talent hat, kann ein Terrarium auch selbst bauen. Hierbei ist allerdings unbedingt darauf zu achten, dass keine giftigen Materialien verwendet werden. Auch eine ausreichende Belüftung ist wichtig. Schimmelbildung und Staunässe solltenauf jeden Fall vermieden werden, da sie zum Tod der Vogelspinne führen können. Handelsübliche Terrarien haben entweder waagerechte oder senkrechte Frontscheiben. Der Vorteil einer sogenannten Fallscheibe ist, dass sie für die Vogelspinne kaum Ausbruchsmöglichkeiten bietet. Soll das Terrarium in einem Regal stehen, kann dieser Öffnungsmechanismus allerdings unpraktisch sein. Hier empfehlen sich klassische waagerechte Scheiben. Eine große Vogelspinne ist in der Lage diese mit ihren Beinen zur Seite zu schieben, daher müssen sie entsprechend, beispielsweise mit einem speziellen Schloss aus dem Fachhandel, gesichert werden. Denn sonst kann die Vogelspinne entkommen und das will kein Vogelspinnen Besitzer.

Vogelspinnen Terrarium

Das könnte auch interessant sein!

Welche Pflanzen im Terrarium?

Viele Menschen mögen Pflanzen und wollen daher auch ihren Spinnen ermöglichen, Pfalzen in ihrem Lebensraum zu haben. Möchtet Ihr echte Pflanzen für die Einrichtung des Terrariums verwenden, dürft ihr nicht vergessen, dass diese ebenfalls Licht benötigen. Natürlich könnt Ihr auch Kunstpflanzen benutzen. Für die Vogelspinne ist das an sich eigentlich unerheblich. Allerdings können sich echte Pflanzen positiv auf das Klima im Terrarium auswirken und sind förderlich für die optimale Luftfeuchtigkeit. Auch der Bodengrund kann durch Pflanzen wesentlich länger halten. Dennoch wird ein halbjährlicher bis jährlicher Austausch empfohlen. Beim Kauf der Pflanzen solltet Ihr zudem darauf achten, dass diese unbedingt unbehandelt sind, denn Giftstoffe könnten den Tieren schaden. Auch die hohe Luftfeuchtigkeit und höhere Temperaturen im Terrarium müssen sie vertragen können. Häufig empfohlene Pflanzenarten für Vogelspinnenterrarien sind der Kletterficus, der Nestfarn oder auch die Efeutute. Der Nachteil echter Pflanzen ist sicherlich, dass gerade Boden- und Röhrenbewohner viel graben. Es kann also sein, dass Eure liebevoll ausgewählten Pflanzen bei den „Umbauaktionen“ der Achtbeiner beschädigt werden. Baumbewohner spinnen Blätter zudem häufig in Ihre Netze mit ein, was ebenfalls dazu führen kann, dass Ihr die Pflanzen wieder entfernen müsst. Allerdings kann man sein Terrarium öfters umbauen und hat so Abwechslung.

Vogelspinnen Terrarium

Exo Terra Terraristik Starter-Set

Das Exo Terra Terrarienset für Wirbellose ist ideal für alle Neulinge auf dem Gebiet der Entomologie! Das Set ist komplett mit allen Teilen ausgestattet, die benötigt werden, um das Terrarienhobby erfolgreich zu beginnen. Das Exo Terra Glasterrarium verfügt über zwei nach vorne öffnende Türen, die einen guten Zugang für Wartungen und zum Füttern des Vogelspinnen Terrarium ermöglichen.

Exo Terra Terraristik Starter-Set Wirbellose, klein
  • 30 x 30 x 30 cm / 12” x 12” x 12”
  • Vollglasterrarium
  • Beleuchtungssystem Compact Top mit Lampe
  • Einzigartige Frontglas-Ventilation
  • Außerdem enthalten: Montageanleitung, Substrat, Insektenwassernapf, Dschungelpflanze, Reptile Cave, Thermometer & Hygrometer

Lucky Reptile SK50TS-W Starter Kit “Spinne plus Skorpion”

Easy to use war das Motto dieses Terrariums und ermöglicht so den einfachen Start in die Welt der Reptilien. Die Starter Kit’s sind die perfekte Lösung für den Einstieg in die Terraristik. Im Lieferumfang sind alle nötigen Komponenten wie z.B UV Beleuchtung, Deko etc. für einen sofortigen Betrieb enthalten.

Lucky Reptile Starter Kit 50 cm "Spinne + Skorpion" schwarz, Terrarium-Komplettset für Spinnen und Skorpionen
  • Terrarienset für dein einfachen Einstieg
  • Perfekt abgestimmtes Set
  • geeignet für die Dauerhaltung von mittelgroßen Vogelspinnen und Skopionen
  • Wirbellose Tiere eignen sich sehr gut für den Einstieg in die Terraristik

Sera 32000 reptil Terra biotop 60 Terrarium

Ausstattung:

– Zwei nach vorn zu öffnende und austauschbare Flügeltüren

– Kunststoffrahmen als Kantenschutz

– Lüftungsleisten gegen beschlagene Scheiben

– 2 herausnehmbare Gazerahmen als Abdeckung

– 6 verschließbare Kabelkanäle

sera 32000 reptil Terra biotop 60 Terrarium - ein modernes Glasterrarium 60x60x45cm zur Haltung von Zwerg-Bartagamen, Chamäleons, Frösche, Salamander und Schnecken oder Insekten
  • Modernes Glas-Terrarium zur Haltung von kleineren Reptilien, Amphibien und diversen Wirbellosen
  • zwei nach vorn zu öffnende und austauschbare Flügeltüren
  • von kleineren Reptilien (z. B. Zwerg-Bartagamen, Chamäleons), Amphibien (z. B. Frösche, Salamander) und diversen Wirbellosen ; Kunststoffrahmen als Kantenschutz
  • Extra hohe Kante (10 cm) im unteren Bereich ermöglicht bei Bedarf hohe Füllung mit Bodengrund oder Wasser
  • Abmessungen: (B x H x T) 60 x 60 x 45 cm

GarPet Glas Terrarium – Vogelspinnen Terrarium

Hierbei handelt es sich um ein simples Glas Terrarium, das individuell gestaltet werden kann. Es ist sehr gut für Einsteiger, die aber dennoch ihre persönliche Note miteinfliesen lassen wollen.

GarPet Glas Terrarium 30x30x30 Glasterrarium Belüftung Reptielien Fall Guillotine Tür
  • die optimale Lüftungsbedingungen für Ihre Tiere garantiert
  • mit für den besten Zugang sorgen große Türen, man bequem auf Aluschienen verschieben kann
  • Maße: 30x30x30 ( Breite x Tiefe x Höhe in cm )

Letzte Aktualisierung am 21.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API